Oster Cupcakes

Uhh, eine neue vegane Margarine ist am Markt und ich darf sie gleich ausprobieren! Das Motto von Flora Plant ist ja „wie Butter, aber besser!“ und dem kann ich mich nach meinem Testversuch nur anschließen. :D

Du weißt ja, ich bin ein großer Fan von Pflanzenölen in meinen Grundteigen. Für manche Texturen, wie Cupcake Frostings benötigt man aber eine cremige, stabile Alternative. Hier kommt die Pflanzenbutter Flora Plant in’s Spiel.

Du hast sicher schon mal ein Frosting mit pflanzlicher Margarine gemacht, welches dann geronnen ist, oder? Das passiert, wenn die Margarine einen zu hohen Wassergehalt hat. Dieser macht sie zwar sehr streichfähig, ist aber zum Backen weniger geeignet. Die Flora Plant ist jedoch herrlich stabil und somit perfekt für vegane Buttercremen.

Und auch wenn sich Ostern 2020 etwas anders anfühlt als in den vorigen Jahren, möchte ich dir die kommenden Tage ein wenig versüßen.
Für den Ostersonntag (oder auch die Tage danach) kannst du dich in der Küche austoben mit diesen feinen Oster Cupcakes, bestehend aus einem Karotten-Mandel Biskuit mit Zitronen Frosting.

Rezept für ein 12er Muffinblech Oster Cupcakes

Karotten-Mandel Muffins: 200g Karotten, 200g Weizenmehl, 50g gemahlene Mandeln, 150g Zucker, 10g Backpulver, 250g Mandelmilch, 100g Sonnenblumenöl

Karotten schälen und fein raspeln.
In einer Schüssel Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker und Backpulver mischen.
Mit dem Schneebesen Mandelmilch, Sonnenblumenöl und Karottenraspeln einrühren.
Den fertigen Teig in ein Muffinblech mit 12 Muffinförmchen gießen. Die Formen sollten 3/4 voll gefüllt werden, da der Teig noch aufgeht.

Die Muffins bei 180° für 25 Minuten backen.

Zitronen Frosting: 150g Flora Plant, 70g Staubzucker, 230g Mandelmilch, 30g Vanillepudding Pulver, 4EL Zitronensaft, grüne Lebensmittelfarbe (am besten in Gelform)

Flora Plant mit dem Staubzucker zu einer schaumigen Buttercreme aufschlagen und beiseite stellen.

In einem Topf Mandelmilch und Puddingpulver unter Rühren aufkochen lassen, bis die Masse zu einem Pudding andickt. Immer im Auge behalten, damit nichts anbrennt!
Den fertigen Pudding in eine Schüssel umfüllen und unter regelmäßigem Rühren komplett abkühlen lassen. Das Rühren verhindert, dass der Pudding eine Haut bildet, die zu Klümpchen im fertigen Frosting führen würde.

Den abgekühlten Pudding schrittweise unter die Flora-Buttercreme mixen.
Dann nacheinander Zitronensaft und grüne Lebensmittelfarbe unter die Creme mixen.

Nun das grüne Frosting auf die abgekühlten Karotten-Mandel Muffin dressieren.
Ich habe hierfür eine Spritztülle mit vielen kleinen Löchern speziell für einen Gras-Look verwendet. Das Frosting sieht mit einer klassischen Loch- oder Sterntülle jedoch genau so schön aus.

Deko: Modellierfondant (weiß, rosa, orange, grün, blau)

Aus dem Fondant beliebige Osterdeko modellieren. Ich habe hier kleine Karotten, Ostereier und Hasen gebastelt. :)
Diese über Nacht trocknen lassen und dann auf die Cupcakes setzen.

Bezahlte Kooperation mit Flora Plant.

Kommentar verfassen